Wollen Sie uns eine Rückmeldung geben?

Schreiben Sie uns auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden Ihren Text gerne veröffentlichen!

 

zum Konzert Schalk und Champagner vom 14./15. Januar 2017

Sybille Gü auf Facebook:

"Bravo! Euer Konzert gestern hat mir sehr gut gefallen, insbesondere Kurzmessiah und Steve mit Gabriela Schöb."

(mit "Steve" ist  "We believe in Steve" von Bodo Wartke gemeint, ein Song über Steve Jobs, den Gründer von Apple, Anm. cantapé)


Martel Zahn:

"Euer Konzert hat uns sehr gut gefallen. Die vielen verschiedenen Stile, die lustigen, für euch herausfordernden Stücke, der gute, reine Chorklang alles hat toll geklappt und uns Zuhörern Freude bereitet. Ja, da habt ihr ein grosses Stück Arbeit geleistet. Kompliment. Das Stück über Apple fand ich äusserst witzig und, nebst den anderen Stücken, hat auch da Gabriela Schöb ganz toll gesungen. " 

 

 

 

Feedback Händelkonzert vom 9.11.14

Rückmeldungen zum Konzert


Was für einen schönen Sonntagabend habt Ihr uns, liebe Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Michael Kessler, beschert! Tiefgründig, kräftig, ernst, lustvoll, heiter mit wunderbaren Stimmen, menschlich und professionell habt Ihr uns ins Herz gesungen! Vielen herzlichen Dank!!!
Liebe Grüsse 
Franziska Imfeld


Liebes Ensemble

Herzlichen Dank für das schöne Konzert! Ich habe mich sehr gefreut über die gut besuchte Vorstellung und fand die katholische Kirche einen sehr passenden Ort. Die Werkauswahl hat bei mir als Händel-Freund besondere Vorfreuden geweckt. Der Abend hat dann gezeigt, dass die Wahl klug war und Werk und Chor gut zueinander passen. Besonders schön fand ich die Auftritte der Solisten aus dem Chor heraus und ihre anschliessende Reintegration ins Ensemble.

Herzliche Gratulation und einen schönen Wochenstart!
Christian Zwinggi
Leiter Geschäftsfeld Kultur

Stadt Uster  


Anzeiger von Uster, 10.11.14

Cantape Hndel

Feedback "Menu Surprise"

Rückmeldung zum Konzert vom 25.1.2014

 

Lieber Chor

Es war mir ein grosses Vergnügen, dich am 25. Januar 2014 in Alders Restaurant in Aatal erleben zu dürfen. «Musikalische Leckerbissen» hast du versprochen. Du hast dein Versprechen nicht nur gehalten, sondern weit übertroffen. Für ein Operetten-Lied bist du sogar in ein prächtiges Kostüm geschlüpft und hast nicht nur sämtliche Ohren, sondern auch sämtliche Augen der Zuschauer in deinen Bann gezogen. Unvergesslich! Dein Gesang ist virtuos, wunderschön und voller Leidenschaft. In den Momenten, wo er sich mit Witz und Unterhaltung paart, verwandelt sich dein Auftritt in pure Magie. Danke für die künstlerische Glanzleistung. Danke für den zauberhaften Abend!

Guido Biland, Uster

Feedback "Musique sacrée"

Anzeiger von Uster vom 25.03.13

Lesen Sie den Zeitungsbericht.

 

 

Rückmeldung zum Konzert

Hallo Cantapé,

Grosses Kompliment für den Mut und die Leistung die Sie mit diesem Konzert

in der reformierten Kirche zum Ausdruck gebracht haben!

Ich habe Fauré’s Requiem noch nie so eindrücklich dargeboten bekommen,

und ich kenne und liebe das Werk schon lange.  

Michael Kessler hat mit den ihm zur Verfügung stehenden Stimmen eine

Glanzleistung vollbracht. Ich bin gespannt auf die Zukunft.

25.3.13

Herbert Müller

Uster